Hotelchefin ist die ‚kreative Frau im Südharz‘

© RoWi
Text von: redaktion

Nora Oelkers hat ihre kreativen Ideen im eigenen Unternehmen umgesetzt. Deshalb wurde sie nun in dem Werk 'Unterwegs – Kreative Frauen im Norden“ von Autorin Rosier Renk porträtiert.

Es gibt sie noch, die Geheimtipps für kleine Lädchen, versteckte Cafés und einzigartige Hotels, die einen besonderen Esprit versprühen und glücklich machen. Nun ist das Reisebuch ‚Unterwegs. Reisen zu kreativen Frauen im Norden‘ von Rosie Renk erschienen. Die Autorin stöbert zwölf solcher Genussorte in Niedersachsen auf, die von besonderen Frauen geschaffen wurden.

Eine der auserwählten Frauen ist Nora Oelkers mit ihrem außergewöhnlichen Wellness-Resort ‚Romantischer Winkel‘ in Bad Sachsa. Auf der Suche nach kreativen Frauen, die gewagt haben, ihre innovativen Ideen im eigenen Unternehmen zu verwirklichen, stieß Rosie Renk auf Nora Oelkers. Auf zehn Seiten stellt die Autorin nun die kreative Frau aus dem Südharz und ihr einzigartiges Wellness-Resort vor.

Renk gibt interessante Einblicke in den beruflichen und privaten Weg der Hotelchefin und dreifachen Mutter. Zudem veröffentlicht sie ein Rezept aus dem hoteleigenen Restaurant von Nora Oelkers und gibt persönliche Tipps der Hotelinhaberin für Ausflugsziele und Restaurants in der Umgebung des ‚Romantischen Winkels‘. Gefüllt mit zahlreichen liebevollen Details gewähren die Zeilen einen Einblick in das Leben von Nora Oelkers und erzählen dabei von ihrem ganz besonderen Anliegen, welches sie Tag für Tag umsetzt: „Der Harz ist der ideale Ort, um auszuruhen und sich zu besinnen“, berichtet Nora Oelkers.

Doch die Zeilen spiegeln nicht nur den einzigartigen Ort wider, den Nora Oelkers geschaffen hat. Sie zeigen ebenfalls, wie steinig der Weg zur Verwirklichung ihres Traumes war: Ihr Wunsch nach Perfektion und Vollkommenheit kam zwar den Gästen zugute, trieb Nora Oelkers jedoch vor einigen Jahren in den Burnout. „Mein ganzes Leben geriet ins Wanken, aber ich habe mir fest vorgenommen, alles zum Guten zu wenden und bin dem Ruf meines Herzens gefolgt“, so die Hotelbesitzerin. Heute ist sie glücklich und möchte dies mit jedem in ihrer Umgebung teilen.