Hotel Romantischer Winkel holt Wirtschaftspreis

© Romantischer Winkel
Text von: redaktion

Das SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel hat in Düsseldorf den “Großen Preis des Mittelstandes“ für die Wettbewerbsregion Niedersachsen/Bremen ergattert. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der Preis seit 1995 nicht nur die Betriebswirtschaft, die Innovationen oder die Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner Rolle in der Gesellschaft.

Der „Romantische Winkel“ zeichnet sich besonders aus durch Engagement in der Region, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie vorbildliche Leistungen in den Wettbewerbskriterien Gesamtentwicklung des Unternehmens/ Innovation und Modernisierung/ Service, Kundennähe und Marketing. „Wir sind wahnsinnig stolz. Es ist neben zahlreichen Branchenawards unser erster Wirtschaftspreis. Die Preisverleihung war für uns wie die Oscarverleihung…“, freut sich Nora Oelkers, Inhaberin des Romantischen Winkels.
„Der Große Preis des Mittelstands“ ist der resonanzstärkste Wirtschaftswettbewerb Deutschlands. Mehr als 1000 nominierende Institutionen und Persönlichkeiten nominierten im Wettbewerbsjahr 2010 3580 Unternehmen. Insgesamt 13 Jurys entschieden in zwölf Wettbewerbsregionen über die Auszeichnungen. Je Wettbewerbsregion werden drei Preisträger und fünf Finalisten ausgezeichnet.