Honorarberatung mit Strategie und Konzept

Text von: redaktion

Die HonorarKonzept GmbH mit Sitz in Göttingen praktiziert, worüber viele sprechen: Honorarberatung und -vermittlung von echten Netto-Tarifen. Die Geschäftsführer Ulf Lipphardt und Wolfgang Gottmann stellten in Frankfurt die HonorarKonzept GmbH vor.

Die Finanzberatung gegen Honorar ist auf dem Weg aus der Nische. Das Interesse der Berater ist hoch und die Zahl der aktiven Honorar-Finanzberater steigt.

„Wir beobachten in Deutschland eine zunehmende Bereitschaft der Kunden, sich gegen ein angemessenes Honorar beraten zu lassen“, sagt Ulf Lipphardt.

Die HonorarKonzept GmbH bietet Honorar-Finanzberatern eine ganzheitliche Betreuungsplattform. „Unsere Plattform stellt einen echten Wettbewerbsvorteil dar“, ist Wolfgang Gottmann überzeugt.

Das Angebot erstreckt sich neben echten Nettoprodukten auf die Bereiche Coaching, IT-Unterstützung, finanzielle Unterstützung, erprobte Beratungsprozesse, Factoring und Werbemittel.

Zudem stellen hochqualifizierte und erfahrene Key-Account-Manager, regional tätig, die persönliche Betreuung der Honorar-Finanzberater sicher.

Unter dem Motto „Schwarz auf weiß“ zeigt das Konzept dem Kunden die Produktkosten transparent auf und eröffnet Honorar-Finanzberatern den Zugang zu attraktiven Produktlösungen in Form echter Netto-Tarife ohne Provisionen und Abschlusskosten.

Dem interessierten Berater stehen zwei Optionen offen: Er kann sich ausschließlich auf die Honorarberatung spezialisieren oder aber parallel zum laufenden Provisionsgeschäft einsteigen.