Homöopathie-Monat

Text von: redaktion

Zum 10-jährigen Jubiläum der Göttinger Homöopathieschule (GHS) gab es am Sonntag, 4. Februar 2007, eine Festveranstaltung mit Eröffnung der Ausstellung “Homöopathie - eine Heilkunde und ihre Geschichte“, die noch bis zum 25. Februar zu sehen ist.

Zum 10-jährigen Jubiläum der Göttinger Homöopathieschule (GHS) gab es am Sonntag, 4. Februar 2007, eine Festveranstaltung mit Eröffnung der Ausstellung „Homöopathie – eine Heilkunde und ihre Geschichte“. Die Ausstellung, die bis zum 25. Februar 2007 läuft, ist im Atelier uta sehr Nr. 4 in der Burgstraße 4 in Göttingen zu sehen. Führungen werden mittwochs und sonntags um 11 Uhr angeboten. Zum Abschluß dieses Homöopathie-Monats der GHS wird am 25. Februar 2007 der Film „Hahnemann und die Homöopathie“ von Angelika Weber gezeigt.