Home-Cinema-Trends 2009

© Sound Brothers GmbH
Text von:

Am 24. und 25. Oktober findet in der Stadthalle Kassel die “HOME-CINEMA-TRENDS 2009“ statt. Sie ist mittlerweile nach der Internationalen Funkausstellung die größte und besucherstärkste Spezial-Messe für Unterhaltungselektronik in Deutschland.

Im letzten Jahr verzeichnete die Messe ca. 11.000 Besucher, nicht nur aus Nordhessen und Südniedersachsen.

Auf drei Etagen stellen viele der bedeutendsten Firmen der Unterhaltungselektronik-Branche aus und zeigen die Neuheiten – darunter auch viele Exponate, die noch nicht auf der IFA vorgestellt wurden.

Schwerpunkte sind: Projektoren für Heimkino (Full HD) und Präsentation und Leinwände, Flachbildschirme (stromsparende LED-Technik), HDTV-Satellitenanlagen, Lautsprecherboxen, BluRay-Player, Surround-Receiver mit den neuen HD-Tonformaten Dolby True HD und DTS Master HD, Digital-Kabel und Zubehör sowie Designermöbel zur Präsentation der Heimkinosysteme.

Highlight ist die „Mobile Home Cinema-Show“ der US-amerikanischen Firma BOSE, die wie immer in einem riesigen originalen American Truck vorgeführt wird, der vor der Stadthalle steht.

Die Messe findet am Samstag und Sonntag im Aschrott-Flügel der Kasseler Stadthalle statt. Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wichtig für Schnäppchenjäger: am Sonntag Abend ab 18 Uhr findet der Abverkauf der Ausstellungsgeräte zu Sonderpreisen statt. Die Geräte können aber schon vorher reserviert werden.

Veranstaltet wird die Messe von Wolf Tauer, Geschäftsführer, und dem Team der SOUND BROTHERS Kassel, Göttingen und Berlin.