Hilfe für Kinder

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

ZONTA Club Göttingen: Engagiert sich für Kinderstation der Göttinger Neuropädiatrie.

ZONTA Göttingen, ein Service-Club berufstätiger Frauen in selbstständiger oder verantwortlicher Position, unterstützt mit einer Spende den Verein Flügelschlag – Freunde und Förderer der Göttinger Neuropädiatrie e.V. an der hiesigen Universitäts-Kinderklinik.

Die ZONTA-Gelder ermöglichen den Verantwortlichen der Kinderstation die Gestaltung und Ausstattung einer Matsch-Ecke, in der sich die kleinen Patienten mit zum Teil stationären Langzeitaufenthalten nach Herzenslust dem Element Wasser in Kombination mit anderen Naturmaterialien widmen können

ZONTA Göttingen gehört zu ZONTA International – einem weltweiten Netzwerk mit über 30.000 Mitgliedern, organisiert in mehr als 1.200 Service-Clubs in fast 70 Ländern der Erde. Im Mittelpunkt des Handelns steht das finanzielle aber vor allem persönliche und ideelle Engagement eines jeden Mitglieds mit dem Ziel, die rechtliche, politische, wirtschaftliche und berufliche Situation benachteiligter oder hilfebedürftiger Mädchen und Frauen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu verbessern. Der ZONTA Club Göttingen besteht seit 1999 und zählt heute 27 Mitglieder.