Heimische Wölfe hautnah erleben

© BLV Buchverlag
Text von: redaktion

Über kaum ein anderes Tier gibt es so viele Legenden, Mythen und Geschichten wie über den Wolf. Der Vorfahr aller Haushunde begleitet uns bereits seit Jahrtausenden. Zunächst ein Weggefährte des Menschen, wurde das Wolfsbild im Mittelalter zusehends feindlich, was dazu führte, dass der Wolf im 19. Jahrhundert nahezu ausgerottet war. Nun sind die alten Jäger wieder da und siedeln sich neu an - auch in Deutschland, wo es seit einigen Jahren u. a. in der Lausitz wieder Wölfe in freier Natur gibt.

In „Wölfe. Ein Mythos kehrt zurück“ (BLV Buchverlag) beschreibt Olaf Schulz explizit das Wiederauftauchen der Tiere in Deutschland und Mitteleuropa. Das bildgewaltige Buch wartet mit faszinierenden Porträtaufnahmen von Wölfen auf. Der Leser lernt deren Ursprünge und die geschichtlichen Wolfsbilder kennen. Neben der Erfolgsgeschichte der Lausitzer Wölfe stellt der Autor detailliert die Biologie und das soziale Rudelverhalten des Wolfes vor. Im Kapitel „Entwicklungsgeschichte“ behandelt er die spannende Frage, wie aus dem Wolf ein Hund wurde.

„Wölfe – ein Mythos kehrt zurück“ von Olaf Schulz ist im BLZ Buchverlag erschienen und für 29,95 Euro im Handel erhältlich.