HAWK ist Vorbild in Sachen Familiengerechtigkeit

© Entscheider Medien GmbH
Text von: Redaktion

Robert Bosch Stiftung, Bundesverkehrsministerium und Centrum für Hochschulentwicklung zeichnen HAWK als familienfreundliche Hochschule aus.

Die HAWK gehört in punkto Familiengerechtigkeit offiziell zu den Vorbildern für deutsche Hochschulen. Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, hat heute gemeinsam mit seinen Projektpartnern Ingrid Hamm von der Robert Bosch Stiftung und Detlef Müller-Böling vom Centrum für Hochschulentwicklung die Entscheidung im Wettbewerb „Familie in der Hochschule“ bekannt gegeben: Die HAWK gehört zu den acht Hochschulen, die aus 62 Bewerbern für das Projekt „Familie in der Hochschule“ ausgewählt wurden und dafür 100.000 Euro erhalten. Sie wird diese vornehmlich verwenden für die Einrichtung eines Service-Points zur Beratung von Studierenden mit Familienpflichten sowie für die systematische und familiengerechte Flexibilisierung der Studien- und Prüfungsorganisation.

Mit den acht ausgewählten Hochschulen wird jetzt ein best-practice-Club „Familie in der Hochschule“ gegründet. Dieser Club soll die Arbeit der Hochschulen im Themenfeld befördern und Vorbildcharakter für die deutsche Hochschullandschaft insgesamt haben. Zum best-practice-Club „Familie in der Hochschule“ gehören neben der HAWK, die Medizinische Hochschule Hannover, die Philipps-Universität Marburg, die Freie Universität Berlin, die Fachhochschule Potsdam, die Hochschule Wismar, die Technische Fachhochschule Berlin und die Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Das Projekt läuft bis 2010. Projektleiter an der HAWK ist Vizepräsident Georg Klaus, der die Vorhaben gemeinsam mit der Projektleiterin „Familiengerechte HAWK“ und Gleichstellungsbeauftragten, Ingrid Haasper, realisieren wird.

Im Rahmen eines aufwändigen Antragsverfahrens mussten die Hochschulen beschreiben, welche familiengerechten Maßnahmen schon realisiert wurden. Dabei konnte unter anderem die bundesweit einzigartige Modellkrippe der HAWK in Hildesheim punkten.