Hauptversammlung der Sartorius AG

© Sartorius AG
Text von: redaktion

Die Aktionäre der Sartorius AG haben auf der Hauptversammlung in Göttingen die Vorschläge der Verwaltung mit großer Mehrheit genehmigt. So wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,08 Euro je Vorzugsaktie (VJ: 1,02 Euro) und 1,06 Euro je Stammaktie (VJ: 1,00 Euro) beschlossen.

Entsprechend erhöht sich die Ausschüttungssumme von 17,2 Millionen Euro auf 18,2 Millionen Euro. Zudem hat die Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat verschiedene Ermächtigungen in Hinblick auf die Verwendung eigener Aktien erteilt.

Mit großer Mehrheit entlastete die Hauptversammlung Aufsichtsrat und Vorstand. Insgesamt nahmen an der Aktionärsversammlung rund 350 Anteilseigner teil, die über 96 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertraten.