Handwerk trifft Marketing

Text von: redaktion

Die von der Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH (WRG) initiierte Veranstaltungsreihe “Handwerk trifft Marketing“ geht am Dienstag, dem 27. April, ab 18 Uhr im Rathaus Hann. Münden in eine neue Runde. Dazu werden gemeinsam mit der Volksbank Dransfeld Unternehmer aus Hann. Münden und Staufenberg eingeladen.

Nach einer thematischen Einführung, die sich mit der Rolle des Marketings für den Handwerker und Kleinunternehmer in der heutigen Zeit beschäftigt, werden die verschiedenen Bausteine des Marketings für einen marktorientierten Unternehmensauftritt vorgestellt. In den sich anschließenden Kurzvorträgen geht es von Fragen der Logogestaltung oder der Anzeigenschaltung über die Rolle des Internets bis hin zu der Überlegung, wie man mit Messeauftritten und Pressearbeit punkten kann.

Bei einem Imbiss im Anschluss an die Vorträge besteht dann die Gelegenheit zu Gesprächen rund um das Thema Marketing. Gleichzeitig haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Rahmen einer kleinen Hausmesse über die verschiedenen Bausteine und Module des Marketings zu informieren.

Professionelle Anbieter aus der Region präsentieren dabei die gesamte Bandbreite des Marketings. Diese reicht von Give-away-Artikeln über Berufsbekleidung oder die Gestaltung von Visitenkarten und Broschüren bis hin zum Internetauftritt. So kann jeder Unternehmer den für sich individuellen Marketing-Mix entdecken.

Ziel der Veranstaltung sei es, so WRG-Geschäftsführer Detlev Barth, „den Handwerkern und Inhabern kleiner und kleinster Unternehmen einen leichteren Zugang zum Marketing zu ermöglichen.“ Wie schwierig das sein kann, zeige bereits die Wahl des Namens für diese Veranstaltungsreihe.

Der Titel Handwerk trifft Marketing sei zwar einprägsam und plakativ, aber WRG und die Volksbank eG Dransfeld wenden sich mit dieser Veranstaltung selbstverständlich nicht nur an das Handwerk, sondern an alle Klein- und Kleinstunternehmen aus der Region.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH, Tel.: 0551 99954980 oder im Internet.