Händels Opernwelt für die Jüngsten

© Int. Händel-Festspiele Göttingen
Text von: redaktion

Unter dem Titel Teseo – Eine musikalische Erzählung für Kindertagesstätten laden die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen im Mai und Juni 2011 zu einem spielerischen Ausflug in Händels Opernwelt ein.

Mit Tüchern und Handpuppen werden Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren die Zauberin Medea und weitere Hauptrollen aus der diesjährigen Festspiel-Oper „Teseo“ von Georg Friedrich Händel vorgestellt.

Drei Musikpädagogen der Musikschule für den Landkreis Göttingen erzählen die Opernhandlung und lassen sie mit barocken Flöten- und Gambenklängen lebendig werden.

Kindertagesstätten können die Aufführung für jeweils 80 Euro ab sofort bei der Musikschule für den Landkreis Göttingen unter Telefon 05527-3341 buchen.

Die Dauer einer Aufführung beträgt ca. 45 Min.