Gute Noten von den Experten

© E.ON Mitte
Text von: redaktion

Der regionale Strom- und Gasnetzbetreiber E.ON Mitte ließ sein Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) in den Sparten Strom und Gas freiwillig von externen Experten prüfen. Das Ergebnis: Das TSM von E.ON Mitte erfüllt uneingeschränkt die Anforderungen.

Heinz Flick, Geschäftsführer der Landesgruppen Hessen/Reinland-Pfalz des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW), übergab offiziell die Urkunden für die erfolgreiche TSM-Zertifizierung an E.ON Mitte-Vorstandsmitglied Thomas Weber.

Die Zertifikate bestätigen, dass E.ON Mitte momentan über eine qualifizierte personelle und technische Ausstattung sowie eine professionelle Organisation verfügt, die eine sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Versorgung der Menschen im eigenen Netzgebiet mit Strom und Erdgas gewährleistet.

Thomas Weber freute sich über die Auszeichnung. „Sie ist eine schöne Bestätigung, dass wir bei E.ON Mitte täglich qualitativ hochwertige Arbeit leisten.“