Gute Arbeit ist machbar!

© VSA Verlag
Text von: redaktion

Dass gute Arbeit nicht nur von der Qualität und Qualifikation der Arbeitskräfte, sondern auch von dem Arbeitsumfeld abhängt, ist mittlerweile nicht mehr von der Hand zu weisen. IG Metaller stellen ihre Ergebisse aus drei Jahren Forschung vor.

Krankmachende Arbeitszeiten und Leistungsdruck, Niedriglöhne und unzumutbare Arbeitsbedingungen können einfach nicht förderlich für ein kreatives und entspanntes Arbeitsumfeld sein und Arbeitsprozesse somit nicht begünstigen.

Das haben jetzt auch Betriebspraktiker, Experten und Wissenschaftler bestätig. Die Diskussionen, Ergebnisse und Instrumente um gute Arbeit zu ermöglichen die während der dreijährigen Schaffensphase erarbeitet wurden, werden umfassend und dennoch kompakt und übersichtlich dargestellt.

Anhand von 20 Beispielen aus Betrieben, die die Ratschläge ausprobierten wird deutlich: gute Arbeit ist machbar und sollte von jedem Arbeitgeber im eigenen Interesse gewährleitstet werden.

Das „Handbuch: Gute Arbeit“ als ein Projekt der IG Metall ist für 19,80 Euro vom VSA Verlag zu bekommen.