Grundlegendes und Tipps zu Werbung & Co.

Text von: redaktion

Die WirtschaftsFörderungsGesellschaft Werra-Meißner-Kreis (WFG) beschäftigt sich in ihrem Monatsvortrag am Mittwoch, 14. September 2011, mit dem Thema “Grundlegendes und Tipps zur Werbung und Co – Wie das Unternehmen beim Kunden gut ankommt“.

Der erste Eindruck ist fast immer der entscheidende und er entsteht nicht nur, wenn ein Kunde das Geschäft betritt. Viel häufiger sind es bereits Werbebotschaften, Briefe, Gespräche oder einfach nur das zur Kenntnis nehmen von Logos und Schriftzügen auf Firmenfahrzeugen, in Schriftstücken und am Unternehmenssitz.

Das Erscheinungsbild eines Unternehmens teilt der Fachmann auf in die Bereiche Corporate Design, Corporate Identity und Corporate Image.

Was verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Was kann ein Unternehmen selber umsetzen, wenn es an seinem Erscheinungsbild etwas verändern möchte oder wo findet es den richtigen kreativen Partner für sein Vorhaben? Was kosten diese Partner?

Auf diese und noch zahlreiche weitere Fragen wird der Kreativ-Experte Michael Rechl in seinem praxisnahen Vortrag Antworten geben.

Der Vortrag mit anschließender Möglichkeit zum Gespräch findet um 19 Uhr im Zentrum der Wirtschaft, Niederhoner Str. 54, in Eschwege statt.

Je Teilnehmer wird ein Beitrag von 20 Euro erhoben.

Um Anmeldung bis zum 8.September 2011 wird gebeten. Telefon 05651 7449-0 (WFG) oder per Mail.

Die Veranstaltung wird von der Qualifizierungsoffensive Hessen gefördert und gemeinsam angeboten von der WFG Werra-Meißner-Kreis mbH, der IHK / Servicezentrum Eschwege und der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner.