Großzügige Spende

Text von: redaktion

Soroptimist International überreicht am Mittwoch, 7. Mai, dem Förderverein „Flügelschlag- Freunde und Förderer der Göttinger Neuropädiatrie e.V.“ einen Scheck über 2.000 €.

Die Organisation „Soroptimist International“, eine internationale Organisation für Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben, hat mit ihrem sozialen Engagement, Bazaren, Benefizkonzerten und durch andere Veranstaltungen einen Betrag von 2.000 Euro zusammengetragen. Dieser Betrag soll der Arbeit von „Flügelschlag – Freunde und Förderer der Göttinger Neuropädiatrie“ zu Gute kommen.

Flügelschlag – Freunde und Förderer der Göttinger Neuropädiatrie e.V. wurde von Eltern betroffener Kinder und Mitarbeitern der Neuropädiatrie an der Universitäts-Kinderklinik Göttingen gegründet. Flügelschlag hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für die Betreuung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen und psychosomatischen Störungen zu verbessern – in der Ambulanz und auf den Stationen. Darüber hinaus fördert Flügelschlag Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Sinne der Gemeinnützigkeit für Personen, die sich in ihrer Arbeit mit neurologisch oder psychosomatisch kranken Kindern und ihren Familien verpflichtet fühlen.