Großes Zuckerschaustück

© Thomas Hinz
Text von: redaktion

Acht Konditorinnen und Konditoren aus dem 1., 2. und 3. Lehrjahr stellten am 18. März 2014 in der Schulkonditorei der BBS Ritterplan in Göttingen ein 1,20m hohes Zuckerschaustück her.

Derartige Schaustücke werden in diesem Ausmaß nur auf Landes- und Bundeswettbewerben sowie auf Weltmeisterschaften zu Präsentationszwecken gefertigt.

Die Auszubildenden übernahmen bei diesem bisher einmaligen Projekt sowohl die Planung als auch die Herstellung. Dabei wurden sie unterstützt von ihrem Fachpraxislehrer Thomas Hinz.

In der Planungsphase mussten die Schülerinnen und Schüler die farbliche Gestaltung, den Aufbau und die Form des Schaustückes beachten. Arbeitsteilig wurden dann zunächst einzelne Teile des Schaustückes mit einer aufwändigen Technik hergestellt.

In der kritischen Endphase mussten die Einzelteile durch eine Schweißtechnik zusammengeführt werden. Das Aufsetzen der Torte auf das fertige Zuckerschaustück schließlich bildete den Höhepunkt dieses spannenden Projektes.