Große Hengstvorstellung in Hofgeismar

© Manfred Mense
Text von: redaktion

Mit Beginn des neuen Zuchtjahres findet in diesem Jahr in der Reitanlage Hofgeismar am Park erstmalig eine große Hengstvorstellung verschiedener Gestüte am Sonntag, den 8. März 2009, statt. Beginn ist um 11 Uhr.

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre kommen in diesem Jahr Hengste aus den Landgestüten Warendorf, Dillenburg sowie Hengste von Privathengsthaltern aus der Region. Sie werden in einer Show aus Dressur, Springen und Freispringen professionell vorgestellt.

Das Landgestüt Warendorf reist erstmalig nach Hofgeismar und bringt 10 Hengste mit. Das hessische Landgestüt Dillenburg präsentiert sich in diesem Jahr mit ihrem turniererfolgreichen Landbeschäler Weltpoet sowie einem Nachwuchshengst.

Regional wird der Privathengst Falkenhofs Alpacino aus dem Stall Schwedes (Habichtswald) dabei sein. Das Privatgestüt Elmarshausen bringt ihren Trakehner Elitehengst TAMBUR sowie einen Nachwuchshengst mit. Zudem wird Rebell Junior vom Privatstall Siemon aus Oberweser erwartet.

Bei der dreistündigen Veranstaltung ist für das leibliche Wohl mit Bratwurst, Kaffee und Kuchen gesorgt.