Größte Sportpräsentation Norddeutschlands

Text von: redaktion

Vom 29. August bis 10. September 2011 veranstaltet der Stadtsportbund Göttingen in Kooperation mit dem Kauf Park Göttingen die Göttinger Sportschau. Fast 80 Sportvereine, Schulprojekte und Sportfachverbände nehmen teil.

Am Montag, den 29. August 2011, um 17 Uhr, eröffnet Herr Uwe Schünemann, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport, die größte Sportveranstaltung Norddeutschlands, „Die Göttinger Sportschau“.

Die Besucher des Kauf Parks erwarten 12 Turniere, 140 Bühnenauftritte und 250 Sportaktionen. Insgesamt werden mit dieser Sportveranstaltung ca. 180.000 Menschen erreicht. Auf dem gesamten Kauf Park Areal werden Turnier- und Sportanlagen installiert.

Neben dem Tag des Vorschulsports (08.09.) mit fast 200 Kindergartenkindern und dem Tag des Schulsports (09.09.) mit beinahe 500 Schülern können am Tag des Trendsports (10.09.) alle Göttinger neue Sportarten live erlebt werden.

Geboten wird unter anderem Reiten auf einer großen Pferdekoppel, Tauchen in der Schwimmarena, Klettern und Beach-Soccer, Beach-Volleyball, Biathlon, Bungee-Run, ein 4-fach Trampolin, Tischtennis und die Trendsportart Headis.

Auf fast 50 Präsentationsständen der Göttinger Sportvereine erhalten die Besucher umfassende Informationen zu beinahe alle Sportarten.