Gospel im Doppelpack

© CrossSing
Text von: redaktion

Sowohl beim großen Benefizkonzert in der Liebfrauenkirche Moringen am 2.9. als auch beim Gemeindefest der Kreuzkirche in Göttingen am 4.9.2011 wird der Gospelchor CrossSing auftreten.

Als Kirchenchor der Kreuzkirche Göttingen ist dem Gospel-Ensemble CrossSing das soziale und christliche Engagement sehr wichtig, z. B. gestaltet es regelmäßig Benefizveranstaltungen, etwa in Zusammenarbeit mit dem Göttinger Bündnis gegen Aids, Göttinger Krankenhäusern oder amnesty international.

So war es auch nur ein kleiner Schritt hin zu einer Zusammenarbeit mit der Trinitatis Kirchengemeinde, als es darum ging, ein großes Benefizkonzert zu Gunsten der geplanten neuen Gemeinderäume zu veranstalten.

Gesungen wird englisch, deutsch, französisch, lateinisch, spanisch und afrikanischer Originalsprache. Musikalisch begleitet wird CrossSing von einer Band, bestehend aus bekannten Größen der Göttinger Musikszene.

Als weiteres Highlight im Rahmen des Benefizkonzertes ist der Auftritt der Jugend-Trommelgruppe „Novadrums“ der KGS Moringen, Dependance Novalisschule Nörten-Hardenberg angekündigt, in der auch Moringer Kinder mitmachen.

Das Benefizkonzert startet um 19.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Schreibwaren Paeslack und im ev. Pfarrbüro in Moringen, im Bürgerbüro Northeim und in Göttingen über die Chormitglieder von CrossSing. Preise im Vorverkauf: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro, Preise an der Abendkasse: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Am 4. September lädt die Kreuzkirche, in der Immanuel-Kant-Str. 46, ab 11 Uhr zum Gemeindefest ein. Um 17 Uhr erwartet die Besucher ein stimmungsvolles musikalisches Programm mit dem Kreuzkirchenchor CrossSing und der Kaz-Gruppe Internationales Singen. Der Eintritt ist frei.

Gegründet wurde CrossSing von Birgit Ott. Der Chor zählt ca. 50 Sängerinnen und Sänger. Balladen und Spirituals gehören genauso zum Repertoire, wie kultige Rock- und Popsongs. In der Begleitband spielen Sven von Samson (Drums), Chris Labitzke (Keyboard), Adrian Schmidtke (Bass) und Ulf Nolte (Guitar).