Göttinger Kreative vereinen Kompetenzen bei Großprojekt

©Blackbit & Third Pole
Text von:

Die Agenturen Blackbit und Third Pole haben sich erfolgreich im Wettbewerb für die Neugestaltung der Internetpräsenzen der Schweizer Unternehmensgruppe Katadyn Group durchgesetzt. Im Rahmen des erteilten Großprojektes wurden acht Marken-Shops und weitere Onlineauftritte des Händlers grafisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Blackbit-Geschäftsführer Stefano Viani blickt zufrieden auf die Kooperation mit Third Pole zurück.

„Auch in Zukunft wollen wir eng zusammenarbeiten und unsere Kompetenzen bündeln, um weitere Global Player mit unseren Design-, E-Commerce- und Absatzmarketing-Lösungen zu begeistern“, so Viani.

Der Auftraggeber, die Katadyn Group, hat sich mit den Marken Katadyn, Trek’n Eat, AlpineAire Foods, Optimus, Pharmavoyage, Certisil, Aquafides und Spectra auf das Themenfeld autarker Nahrungs- und Trinkwasserversorgung spezialisiert. Mit diesem breit aufgestellten Markenportfolio werden Produkte und Lösungen für den Outdoor- und Marinebereich sowie für Industrie und Kommunen bereitgestellt. Das vielfältige Angebot reicht von gefriergetrockneter Spezialnahrung über Outdoor-Küchen bis zu landbasierten Wasserentsalzungsanlagen oder Spezialdesinfektionsanlagen für die Pharmaindustrie.

Den Weltmarktführer für individuelle Wasserreinigungssysteme und -produkte konnten die beiden Kreativ-Schmieden mit ihrem jeweiligen Fachgebiet überzeugen: Third Pole bringt mehrjährige Erfahrung und Know-how beim Erstellen von Screendesigns speziell für den Outdoormarkt mit. Blackbit bietet als digitale Agentur die geforderte Expertise in den Bereichen Online-Handel und Marketing.

Gemeinsam haben die Pitch-Gewinner das Online-Projekt effizient umgesetzt. Third Pole hat für jede Marke und Speziallösung der Katadyn Group eigenständige Layouts gestaltet. Blackbit hat den inhaltlichen und kreativen Beitrag seines Partners sowie die vom Kunden gewünschten Zusatzfunktionalitäten der Web-Auftritte in Technik gegossen. Zu den Anforderungen zählten dabei unter anderem das Schaffen einer zentralen Datenbasis und eines gemeinsamen Warenkorbs für alle Shops sowie die regionsabhängige Ausgabe von Inhalten. Neben dem Projektmanagement und der Content-Pflege hat das Göttinger Agentur-Duo Katadyn außerdem bei der weiteren Entwicklung der Marketingstrategie unterstützt.