Göttinger Gesundheit 2010

Text von: redaktion

Am Samstag, 20. Februar, und am Sonntag, 21. Februar 2010, dreht sich in der LOKHALLE Göttingen bei “Göttinger Gesundheit 2010 – Die Gesundheitsmesse“ auf 8.400 Quadratmeter Fläche alles um das Thema Wohlergehen.

Die Messe richtet sich an gesundheitsbewusste Menschen aller Altersgruppen aus Südniedersachsen, Nordhessen und Nordthüringen.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltungen stehen die Information und persönliche Beratung sowie das Angebot von Dienstleistungen und Produkten rund um die Gesundheit.

Neben der Ausstellung werden auch fachliche Vorträge sowie abwechslungsreiche Angebote und Aktionen für Jung und Alt geboten.

Kompetente Ansprechpartner und Aussteller sind wie bei der Premiere im vergangenen Jahr wieder Ärzte, Therapeuten, Apotheken, Sanitätshäuser, Krankenkassen, Krankenhäuser, Reha- und Pflegeeinrichtungen und weitere Anbieter aus dem Gesundheitswesen.

Das Konzept für die „Göttinger Gesundheit“ wird durch einen Fachbeirat begleitet und hat sich in der Praxis bewährt.

Mit dem erfolgreichen Start im Februar 2009 hat sich die neue Gesundheitsmesse sofort zu einem Kompass im Gesundheitsmarkt entwickelt.

Über 13.000 Besucher an zwei Veranstaltungstagen an den über 100 Messeständen belegten eindrucksvoll die gelungene Premiere.

Die Karten sind für 3 bis 10 Euro an der Tageskasse erhältlich.