„Göttinger Entdeckungstouren“

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der Göttingen Tourismus e.V. veranstaltet erstmalig ein Stadtführungsfestival, das Einheimischen und Gästen die Möglichkeit bietet, die Stadt, ihre Geschichte und ihre Geschichten auf besondere Weise zu erleben. Die „Göttinger Entdeckungstouren“ finden vom 13. Juli bis 3. August statt.

Drei Wochen gibt es täglich mindestens eine Führung, immer zu einem neuen Thema. Beim „Blick hinter die Kulissen“ öffnen sich außerdem Türen, die sonst häufig verschlossen bleiben.

Klassiker, wie „Der Gang durch die Göttinger Unterwelt“, stehen ebenso auf dem Programm der Entdeckungstouren wie Neuheiten, z.B. „Lingua latina lingua viva – ein Rundgang in lateinischer Sprache“. Ungewöhnliche Einblicke geben die Lokhalle, das Badeparadies Eiswiese, die Göttinger Verkehrsbetriebe und das Städtische Museum. Ergänzend finden zwei Rundgänge in englischer Sprache, eine Fahrradtour und eine Rundfahrt mit dem Londonbus statt.

Informationen zum Programm stehen im Internet bereit. Programm-Flyer liegen u.a. in der Tourist-Information im Alten Rathaus aus. Alle Führungen haben begrenzte Teilnehmerzahlen. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Kartenbestellungen werden dort unter der Telefonnummer: 0551/ 4 99 80 31 entgegengenommen.