Göttinger Eiszeit in der Lokhalle

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

In der Zeit vom 3.November 2006 bis 7. Januar 2007 verwandelt sich das Foyer der Lokhalle Göttingen wieder in eine Eislandschaft. Neben einer überdachten, 850 m² großen Eisfläche bietet die Eiszeit einen Schlittschuheverleih und ein vielseitiges gastronomisches Angebot.

In der Zeit vom 3.November 2006 bis 7. Januar 2007 verwandelt sich das Foyer der Lokhalle Göttingen wieder in eine Eislandschaft. Neben einer überdachten, 850 m² großen Eisfläche bietet die Eiszeit einen Schlittschuhverleih und ein vielseitiges gastronomisches Angebot. Am Eröffnungstag kann man seine Geschicklichkeit bei einer Eisolympiade unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen. Ein weiteres Highlight stellt die legendäre Eiszeit-Party dar, die am 06.01.2007 ab 20:00 Uhr stattfindet. Die Öffnungszeiten der Eiszeit sind von Dienstag bis Freitag von 15:00-19:00 Uhr und am Wochenende von 11:00-19:00 Uhr. Schulklassen können am Vormittag eine Sportstunde auf dem Eis verbringen.