Göttinger Berufsfeuerwehr Norddeutscher Meister

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Das Fußballteam der Berufsfeuerwehr Göttingen gewann souverän die Norddeutschen Meisterschaften.

Eine echte Premiere feierte am vergangenen Wochenende das Fußballteam der Berufsfeuerwehr Göttingen um Trainer Jens Kluge. Bei den Norddeutschen Meisterschaften sicherten sich die Südniedersachsen souverän den Titel. Durch den Erfolg qualifizierte sich die Göttinger Mannschaft für die Deutsche Meisterschaft, die am 16. und 17. Juni dieses Jahres in Frankfurt/Main ausgetragen wird.

Durch einen 17:0-Kantersieg über Lehrte hatte Göttingen als Niedersachsenmeister das Ticket für die Norddeutschen Titelkämpfe gelöst. Dort leisteten die Landesmeister aus Schleswig-Holstein (BF Kiel), Hamburg (BF Hamburg) und Bremen (BF Bremerhaven) zwar mehr Widerstand. Aufhalten konnten sie die Göttinger aber nicht. Nach dem abschließenden 3:2-Erfolg beim siebenfachen Deutschen Meister und klaren Favoriten Hamburg hatten die Göttinger ungeschlagen das Ticket für die Deutsche Meisterschaft gelöst.

Die Berufsfeuerwehr Göttingen startet nun erstmals bei den nationalen Titelkämpfen. „Wir sind zwar nur Außenseiter, wollen aber dennoch eine gute Rolle spielen“, sagt Stefan Hamel von der Göttinger Berufsfeuerwehr. Als mögliche Gegner warten in Frankfurt neben dem Gastgeber die Teams aus Köln, Dresden und Berlin sowie der Sieger der Partie Karlsruhe gegen Kassel.