Göttingen im Basketballfieber

© starting five GmbH
Text von: redaktion

Einen regelrechten Ansturm auf die letzten verfügbaren BG 74-Heimspieltickets gegen den Deutschen Meister und Pokalsieger Alba Berlin erlebte die Geschäftsstelle der starting five GmbH am Montag Morgen.

Schon vor Öffnung der Geschäftsstelle am Montag, 2. März 2009, warteten über 100 Basketballfans sehnsüchtig darauf, noch Eintrittskarten für das Heimspiel-Highlight des Jahres zu bekommen.

Keine halbe Stunde nach Verkaufsbeginn waren die Tickets komplett vergriffen. Bei den verkauften Karten handelte es sich um nicht ausgeschöpfte Karten aus dem Kontingent der Berliner Fans.

Schon vor der Partie der BG 74 gegen Alba am kommenden Sonnabend, 7. März (Spielbeginn 19.30 Uhr), kann zum fünften Mal in dieser Spielzeit eine ausverkaufte Lokhalle vermeldet werden.

Alba Berlin kommt als frisch gekürter Deutscher Pokalsieger nach Göttingen. Mit Center Blagota Sekulic verstärkten die Hauptstädter ihren ohnehin tief besetzten Kader noch einmal. Eine schwere aber reizvolle Aufgabe wartet auf die BG 74, die als Tabellenführer in das Duell mit den Albatrossen geht.