Gesund durch Spiritualität

© Lit Verlag
Text von: redaktion

In den medizinisch orientierten Gesundheitswissenschaften sind bislang nur die physische, soziale und psychische Dimension der Gesundheit anerkannt. Forschungsergebnisse zu spirituellen (und religiösen) Themen stellen diese Position in Frage.

Die Darstellung des aktuellen Grundlagenwissens zu Spiritualität und deren Verhältnis zu Gesundheit und Krankheit schliesst diese Wissenslücke. Die gesellschaftliche und wissenschaftliche Ausgangssituation verdeutlicht einen definitorischen Handlungsbedarf.

Die Begriffe „Spiritualität“ und „spirituelle Gesundheit“ werden per se und gegenüber „Religion“ bzw. gegenüber den drei klassischen Dimensionen der Gesundheit ein- und abgrenzend definiert. Schlussfolgerungen, ein kritischer Ausblick und eine Selbstreflexion sowie das Quellenverzeichnis dienen der Weiterbearbeitung.

„Spiritualität – die vierte Dimension der Gesundheit“ vom Autor Ralph M. Steinmann kostet 19,90 Euro im Lit Verlag.