Gesellschaftsspiele interaktiv am POS

© xplace GmbH Göttingen
Text von: redaktion

Die Göttinger xplace GmbH stellt exklusiv zur Messe Toy Fair in Nürnberg den xplace Spieleberater vor. Mit dem interaktiven Terminal kann der Spielwarenhandel seinen Kunden Beratung und umfassende Produktinformationen am Point of Sale bieten.

Mehr Spaß beim Einkauf und zu jedem Brettspiel oder Puzzle beste Beratung auf Knopfdruck, das verspricht xplace mit seinem innovativen Spieleberater, den das Unternehmen exklusiv zur Spielwarenmesse vorstellt.

Mit dem interaktiven Terminal können Kunden Gesellschaftsspiele und Puzzles direkt am Produktregal erleben. Denn neben allgemeinen Informationen und Bildmaterial bietet der Spieleberater erklärende Trailer zum Spielablauf und zu besonderen Features des Spiels.

Der Einzelhandel zieht zudem direkten Nutzen aus dem Terminal. Denn die tagesaktuellen Statistiken informieren über die wirklichen Wünsche der Kunden und tragen so ganz gezielt zum Abverkauf und zur Sortimentsoptimierung bei.

Mit diesem Feature ist der Spieleberater ein echter Trendscout für die Spielwarenbranche.

„Dem Händler bietet der xplace Spieleberater entscheidende wirtschaftliche Vorteile“, sagt Stephan Bercher, Marketingleiter der VEDES-Zentrale.

„Der Kunde hat Spaß daran, selbstständig im Sortiment zu stöbern und sich ausgiebig zu informieren. Damit wird unser Personal entlastet und wir können ohne Aufwand den Abverkauf gezielt steigern.“

Dabei können individuell Applikation und Corporate Design des Geräts auf die jeweiligen Anforderungen des Spielwarengeschäfts abgestimmt werden.

xplace präsentierte sich in diesem Jahr erstmals auf der International Toy Fair in Nürnberg.