geniusgöttingen mit eigenem TV-Kanal

Text von: redaktion

Mit genius TV beschreitet geniusgöttingen neue Wege: Auf dem führenden Videoportal Youtube wirbt die Regionalmarketing-Initiative für die hervorragenden Arbeits- und Lebensperspektiven in Südniedersachsen.

„Hochwasser in Südniedersachsen“, „Schießerei in der Jüdenstraße“, „Bildungsstreik in Göttingen“ lauten die ersten Youtube-Einträge für die Suchbegriffe „Göttingen“ und „Südniedersachsen“.

„Titel wie diese sind für das Image und die Vermarktung der Region eher hinderlich“, ist Regionalmanager Karsten Ley überzeugt und festen Willens, dies zu ändern:

„Wir haben in Südniedersachsen einiges mehr zu bieten als die Einträge vermuten lassen – wir müssen dies aber auch zeigen. Deshalb geben wir Kommunen, Unternehmen und anderen Einrichtungen auf genius TV die Möglichkeit, sich zu präsentieren und die schönsten Seiten der Region zu zeigen.“

Das geniusgöttingen Team greift dabei auf vorhandene Imagevideos aus der Region zurück und bündelt diese auf dem genius Kanal, um die Region effektiv und effizient zu vermarkten.

„In naher Zukunft wird genius TV weiter ausgebaut und sukzessiv um attraktive Videos ergänzt“, so Ley weiter.