Generationswechsel im Harzhotel zum Prinzen

Text von: Redaktion

Zum Jahresauftakt 2022 übergeben Carsten und Claudia Pfeil ihr Harzhotel Zum Prinzen in die Hände einer neuen Generation.

Seit 21 Jahren heißen Carsten und Claudia Pfeil im Harzhotel Zum Prinzen in Clausthal-Zellerfeld ihre Gäste herzlich willkommen. Das Gastgeber-Ehepaar übergibt im Januar 2022 ihren Betrieb an die staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin Carola Wahrhusen, die das Hotel als geschäftsführende Gesellschafterin, der neu gegründeten Hotel-Manufaktur-Harz GmbH, übernehmen wird. Das etablierte und familiär geführte 3 Sterne Hotel Garni lädt mit seiner mediterranen-harzer Landhaus-Atmosphäre Geschäftsreisende und Urlauber ein, den Oberharz und die weitere Umgebung zu entdecken. „Wir freuen uns sehr, mit Carola eine leidenschaftliche Gastgeberin und Geschäftsfrau als Nachfolgerin für unseren Familienbetrieb gefunden zu haben. Mit ihren Fähigkeiten, Kenntnissen und Ideen wird sie das Hotel Zum Prinzen erfolgreich für und in die Zukunft managen und dafür Sorge tragen, dass nicht nur neue Gäste in den schönen Harz kommen, sondern auch unsere Stammgäste weiterhin hier ihre freie Zeit verbringen werden“, erklärt Carsten Pfeil.

Carsten und Claudia Pfeil bleiben auch nach der Geschäftsübernahme ihrem bestehenden Team treu und es wird zudem zwei weitere Arbeitsplätze im Hotel Zum Prinzen geben. „Eigentlich wollte ich Carsten und Claudia lediglich fragen, wie sie damals ihre Selbstständigkeit in die Hotellerie angegangen sind“, erklärt Carola Wahrhusen. „Dass sich daraus die Möglichkeit einer Unternehmensnachfolge ergibt, hätte ich mir nicht träumen lassen“, so die 36-jährige. „Wir freuen uns auf den Generationswechsel und die zukünftige Zusammenarbeit, die nicht nur eine Strukturveränderung, sondern auch Raum für neue Ideen schafft“, ergänzt Claudia Pfeil.