Gelungene Präsentation in Grone

© urbanPR
Text von: redaktion

Rund 120 an Architektur interessierte Göttinger und Gäste der Stadt besichtigten das von der Architektenkammer Niedersachsen zum bundesweiten Tag der Architektur nominierte Einfamilienhaus “DAWE-Classic“.

Das zeitgenössische DAWE-Classic im Bau- und Wohngebiet Göttingen-Grone gilt als niedersächsisches Einfamilienhaus im 21. Jahrhundert.

Zur Besichtigung und zum Rundgang luden Architektin Uschi Bankert (Büro Architektur und Städtebau Bankert, Linker & Hupfeld, Kassel) und DAWE-Geschäftsführerin Helga Dawe-Curdt.

Weitere Ansprechpartner für die vielen Besuchergruppen, die sich für das Haus- und Wohnkonzept ‚Am Stadtpark‘ interessierten, waren Göttingens Stadtbaurat Thomas Dienberg sowie Gudrun Ronsöhr-Hiebel, Leiterin des Immobilienzentrums der Sparkasse Göttingen.