Fundraising Forum Niedersachsen

Text von:

Am 4. Juni wird das dritte Fundraising Forum Niedersachsen in Hannover stattfinden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, allen, die in Niedersachsen in Sachsen Fundraising aktiv sind, die Möglichkeit der Fortbildung und Vernetzung zu bieten.

Kommunikation, Know How und Kontakte rund ums Fundraising bieten die zwölf angebotenen Workshops und Vorträge.

Rita Pawelski, Mitglied des Bundestages, wird über ihre Arbeit an der Novellierung des Datenschutzgesetzes berichten – hier wird entschieden, in welcher Form zukünftig Spendenbriefe verschickt werden können.

Ina Tenz, Programmdirektorin von FFN, wird aufzeigen, wie sich Non-Profit-Organisationen und Medien näher kommen können.

Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Vertretern aus Politik und Presse ins Gespräch zu kommen, und von den langjährigen Erfahrungen von „Ärzte ohne Grenzen“ zu profitieren.

Zum Abschluss der Veranstaltung können Kontakte zu anderen Fundraisern aus Niedersachsen aufgenommen und gefestigt werden.

In den vergangenen Jahren haben bis zu 120 Personen an dieser Veranstaltung teilgenommen, die vom Institut Bildung & Beratung organisiert wird. Ansprechpartnerin ist Elisabeth Lenz.

Die Tagungsgebühr beträgt 95 Euro (bei Buchung ab dem 22. Mai 125 Euro) und beinhaltet das Catering sowie Tagungsunterlagen.