Für Gründer und innovative Köpfe

©PFH
Text von: redaktion

Mit der kostenlosen Webinar-Reihe „Impulse-Durchstarten aus der Krise" bietet das ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH Private Hochschule Göttingen Fachwissen rund um das Thema Unternehmensgründung und die Entwicklung eigener Ideen.

Ab Mittwoch, 13. Mai 2020, geben Experten an acht Terminen Einblicke in Themen wie Online-Marketing, Personal Branding oder Crowdfunding. Damit unterstützt das Team des ZE Gründer und alle, die sich mit Geschäftsideen befassen.

„Es ist eine Zeit des großen Umbruchs. Zahlreiche Unternehmen mussten auf Kurzarbeit umstellen, viele Arbeitnehmer nutzen die Zeit im Homeoffice, um über ihre berufliche Zukunft nachzudenken. Die Krise ist auch eine Chance, eine neben- oder hauptberufliche Existenzgründung in Angriff zu nehmen“, sagt Bernhard H. Vollmar, Leiter des ZE Zentrum für Entrepreneurship an der PFH. „Wir wollen alle, die sich mit dem Gedanken einer Gründung befassen, auf eine inspirierende Reise mitnehmen, und zwar interdisziplinär, ganzheitlich und praxisnah“, so Vollmar. Dazu hat die PFH Experten ihres hochschuleigenen ZE Zentrums für Entrepreneurship eingeladen, mit ihrem jeweils speziellen Webinar-Thema Mut und Lust auf Gründung und die Umsetzung eigener Ideen zu machen. Den Startschuss für die geplanten acht Abende gibt am Mittwoch, 13. Mai, um 18 Uhr Marco Böhme, Geschäftsführer des faktor-Magazins, zum Thema: ‚Entrepreneurship: Traumjob Unternehmer – lebe deinen Traum.‘

„Zur Unternehmensgründung gehört weit mehr als eine gute Idee. Wenn ein Start-up in den Startlöchern steht, geht es auch um Kapitalbeschaffung oder Marketing. Wir bieten Gründern und auch Unternehmern, die sich jetzt in der Krise mit der ganzheitlichen Weiterentwicklung ihres bestehenden Unternehmens befassen, im Webinar Input zu unternehmerisch relevanten Themen“, sagt Vollmar.

Die Webinare finden ab dem 13. Mai 2020 immer mittwochs zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr statt.