Fünf Fußballfelder für Kontraktlogistik

© Goodmann
Text von: redaktion

Die ZUFALL logistics group lässt in Hünfeld-Michelsrombach, Raum Bad Hersfeld/ Fulda, ein neues Logistik Center errichten. Mit den rund 34.000 Quadratmetern Lager- und Logistikfläche schafft der Dienstleister Platz für das Wachstum von Kontraktlogistik-Bestandskunden.

Mitte 2015 wird ZUFALL Fulda das neue Logistik Center in Betrieb nehmen. Die verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A7 gelegene Neuentwicklung schafft den erforderlichen Platz, den der Logistikdienstleister für das gestiegene Auftragsvolumen seiner Kunden braucht. „Durch das rasante Wachstum einiger Bestandskunden herrscht an unseren bestehenden Logistik-Standorten vielfach Vollauslastung“, erklärt Niederlassungsleiter Christoph Göbel.

Am 19. März feierten ZUFALL, Goodmann und GOLDBECK mit vielen Gästen in der Mega-Halle Richtfest. Fertigstellung ist Ende Mai.

In drei etwa gleichgroßen Hallen stehen der ZUFALL logistics group auf dem Areal im Logistikpark „Hessisches Kegelspiel“ künftig rund 34.000 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen, 3.500 Quadratmeter Mezzanine sowie weitere 1.500 Quadratmeter für Verwaltungs- und Sozialräume zur Verfügung. Die Ausstattung der Immobilie entspricht hohen technischen Standards.

Besonderheit: Nach der Fertigstellung – nach einer unglaublichen Bauzeit von nur sechs Monaten – strebt das Logistik- Center das Silber-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an.

Jedes Logistikgebäude, das nach GOLDBECK System gebaut wird, entspricht automatisch dem SilberNiveau der DGNB. GOLDBECK ist das erste Unternehmen, das für Hallen und Bürogebäude die bestätigte Mehrfachzertifizierung hat.