Führen will gelernt sein

© IStockPhoto/Sanja Gjenero
Text von: redaktion

Mit dem Zertifikatsprogramm “Leadership 1 – In Führung gehen“ bereitet die Management und Technologie Akademie (mtec-akademie) frisch ernannte und angehende Führungskräfte auf ihre neue Rolle vor. Die dreitägige Weiterbildung findet vom 29. September bis zum 1. Oktober in Göttingen statt.

Der selbstständige Unternehmensberater Jürgen Klenner und die Management- Trainerin Katrin Schöft leiten das Zertifikatsprogramm, das sich auch an Teamleiter und Projektmanager richtet und aus den drei Tagesseminaren “Neue Rolle Führungskraft“, “Teamführung“ und “Persönlichkeitstraining“ besteht.

Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. Im Training lernen die Teilnehmer, wie sie in ihrer neuen Position den Erwartungen der Mitarbeiter und des Chefs begegnen, wie sie einen eigenen Führungsstil entwickeln, Aufgaben mitarbeitergerecht delegieren und Probleme in der Führungsarbeit rechtzeitig erkennen.

Außerdem befähigt Schöft, die auch zertifizierter Trainerin nach dem persolog® Persönlichkeitsmodell ist, die Kursteilnehmer dazu, mit Selbstreflektion die eigene Persönlichkeitsentwicklung voranzutreiben.

Die mtec-akademie führt das Zertifikatsprogramm in den Räumen der PFH Private Hochschule Göttingen, Weender Landstraße 3-7, durch.

Detaillierte Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte im Internet unter www.mtec-akademie.de/FT108, telefonische Auskunft erhalten sie unter der Durchwahl 0551/82000-152.