Freiheit erfahren – Sonderausstellung

©Spieker Fotografie/Kulturstiftung Kornhaus
Text von:

Nachdem sie bereits in Berlin zu sehen war, wurde nun die um mehrere Exponate erweiterte Sonderausstellung „Freiheit erfahren“ in der PS.Halle des PS.Speicher in Einbeck  eröffnet.

Mindestens drei Monate lang können die Gäste der Erlebnisausstellung sich anhand von 23 Exponaten auf 900 qm Ausstellungsfläche informieren, was die Freiheit auf Rädern ausgemacht hat und immer noch ausmacht.  „Freiheit erfahren“ ist nach der Ausstellung zur Geschichte der Adlerwerke die zweite Sonderausstellung in der Reihe „Schätze aus dem Depot“ in der PS.Halle.

Die Anregung zur Ausstellung kam aus der Landesvertretung des Landes Niedersachsen in Berlin, wo sie im Rahmen des Themenjahres ‚Freiheit‘ im April des Jahres für 10 Tage erstmals zu sehen war. Für die erweiterte Präsentation in Einbeck wurde die Ausstellung um mehrere Exponate ergänzt, die in unterschiedlichen Themeninseln unterschiedliche Deutungen der mobilen Freiheit zeigen – und passende Geschichten dazu erzählen.

Die Ausstellung ist zunächst bis Mitte August zu sehen, bei entsprechender Publikumsresonanz auch länger; sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten des PS.Speicher zugänglich und kann auch ohne die Dauerausstellung – nur mit dem Ticket für die beiden Sonderausstellungen zum Spartarif – besucht werden.