Freigeist & Friends eröffnet fünftes Hotel

Text von:

Das Freigeist Göttingen begrüßt ab dem 1. Juli Gäste in der niedersächsischen Universitätsstadt

Göttingen, die Stadt der Denker und Philosophen bekommt Hotel-Zuwachs. Am 1. Juli 2018 eröffnet das Freigeist Göttingen. Getreu seines Namens wird das Haus ein Ort für Freidenker sein. Für Menschen, die sich durch ungewöhnliche Orte inspirieren lassen und urbane Konzepte mögen. Lässig wirkt das Haus, das sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes und der Innenstadt befindet, schon auf den ersten Blick: Grauer Klinker und die großen bodentiefen Fenster dominieren die Außenfassade. Die Lobby mit den hohen Decken, bunten Sesseln und dem einladenden Loft-Charme gibt Raum zum Denken und sogar Arbeiten. Sie soll und kann als Co-Working Space genutzt werden. Egal, wo man sich als Gast aufhält: Man spürt im gesamten Haus die Leidenschaft für Design. Eigentümer und Betreiber des Hotels ist die Freigeist & Friends GmbH & Co. KG unter der Leitung von Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg. Buchbar ist das Haus ab sofort – die Zimmerpreise beginnen ab 119 Euro im Einzelzimmer zuzüglich Frühstück.

118 Zimmer verteilen sich auf die fünf Stockwerke des Hauses. Sie alle sind im nordischen Design gehalten, schnörkellos und mit hochwertigen Materialien gebaut. Eichenholz-Böden bringen Wärme in die Zimmer, edle Boxspringbetten sorgen für höchsten Schlafkomfort. Individuell ausgesuchte Designobjekte, wie Beton-Industrielampen von Serax, handgefertigte Sessel von Pols Potten und Beistelltische von Ethnicraft bringen das gewisse Extra und geben dem Haus einen unverwechselbaren Charakter.

Im Restaurant werden alle Gerichte im Family Style als Sharing-Food-Konzept serviert. Küchenchef Alexander Zinke, der zuvor in Top-Hotels und Spitzenrestaurants in der Schweiz, in Dubai und in Thailand tätig war, präsentiert im neuen Freigeist Hotel eine moderne Nikkei-Küche – also das Beste aus Japan und Südamerika. Die offen einsehbare Küche mit der umlaufenden Bar erlaubt Gästen übrigens, dem Küchenteam bei der Arbeit zuzuschauen.

Durch den hohen Raum der Herbarium Bar zieht sich eine lange Theke. Gemütliche Bänke und klar designte Sessel, Klinker und bunte marokkanische Zementfliesen bestimmen das Interieur. Wer seinen Drink gerne gemütlich am Feuer genießen will, der lässt sich am besten in der Lounge mit ihrem kupfernen Kamin nieder. Im Mittelpunkt steht jedoch die grüne vertikale Wandinstallation aus Pflanzen und Kräutern, von der das Barteam viele der verwendeten Zutaten direkt vor den Augen der Gäste erntet.

Im vierten Stock ist der Spa- und Fitnessbereich des Hauses. In der kreislaufschonenden Infrarot-Sauna finden Gäste tiefdringende Wärme, in der finnischen Sauna nebenan wird mit Blick über Göttingen geschwitzt. Danach ruhen Saunagäste komplett entspannt in der Fatboy-Lounge. Wer sich noch mehr Gutes tun will, kann sich zudem Behandlungen buchen. Genug Bewegung gibt es im Fitnessraum, der bestens für Yoga und Training mit freien Gewichten geeignet ist. Gäste, die nur wenig Zeit mitbringen und effizient trainieren wollen, können eine EMS-Trainingseinheit buchen, die das Hotel in Kooperation mit dem Göttinger Fitnessstudio Myo Balance anbietet. Modernste Cross-Trainer, Laufbänder und Fahrräder runden das Angebot ab.

Die Dachterrasse ist mit ihren 300m² bei gutem Wetter einer der schönsten Orte Göttingens. Feinkörniger Sand, Holzdielen und ein Sonnensegel lassen dort oben echtes Beach-Feeling aufkommen. Wer mag, entspannt also bei einem Boule-Spiel oder in einer der Hängematten und verbringt lässig-schöne Stunden über den Dächern der Stadt.

Die Veranstaltungsräume im Freigeist Göttingen sind bestens für große und kleine Meetings für bis zu 120 Personen geeignet. In den verschiedenen Räumlichkeiten unterschiedlicher Größe, darunter auch drei Wohnzimmer, können Gäste in lockerer Atmosphäre den Geist frei denken lassen. Besonderer Clou ist der größte Eventraum des Hauses, der mit einem Auto befahrbar ist.

Direkt neben dem Freigeist Göttingen wird 2019 das in Deutschland einzigartige Uni-Museumsprojekt Forum Wissen eröffnen. Und das beeinflusst auch das Hotel: Denn das Freigeist greift die DNA des Standortes Göttingen auf, verankert das Thema Wissen thematisch im Haus. Das Ziel: die Inspiration der Besucher im Museum und im Hotel.

Das Freigeist Göttingen befindet sich in der Berliner Straße 30 in 37073 Göttingen. Buchungen werden derzeit via Email unter info@freigeist-goettingen.de entgegengenommen.