Freie Infos

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Informationssystem Infopedia stellt kostenlose Informationen im öffentlichen Raum bereit.

Infopedia heißt das innovative mobile Informationssystem der Göttinger Agentur Amaretis. „Damit kann der Benutzer an über die Stadt verteilten Informationszonen mit einem mobilen Endgerät, beispielsweise einem Handy, gezielt und bedarfsorientiert Informationen abrufen“, erklärt Inhaber Manuel Vicente. Diese Informationen werden von eigenständigen Programmen gespeichert und stehen jederzeit zum Lesen zur Verfügung.

Die kostenlose Informationsübertragung von Infopedia ermöglicht der Funkstandard Bluetooth. Der Nutzer muss dafür nur die Bluetooth-Funktion seines Handys oder PDA aktivieren. Infopedia bietet damit eine neue Form der Dienstleistung an. Kommunale und lokale Anbieter, beispielsweise die Stadt Göttingen, können lokal relevante Inhalte wie den Stadtplan mit dem einzelnen Nutzer direkt und interaktiv austauschen. Ob Lageplan, Straßenkarte, Zugfahrplan oder Veranstaltungskalender: Durch Infopedia wird das Handy zum Werkzeug in der Göttinger City.

Die Pilotphase von Infopedia startete Mitte September mit multimedialen Inhalten für mobile Endgeräte der Stadt Göttingen, der Universität Göttingen, des Studentenwerks, dem Göttingen Tourismus e.V., der Stadtreinigung und der GWG. Technischer Partner ist die Firma Beenic aus Hannover, und Medienpartner ist faktor.

Kerstin Glage