Fitnesstrend im Freizeit In

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

“In den schöner als Urlaub Wochen“ den neuen Fitnesstrend probieren: Aqua-Cycling.

Nach Jogging und Aerobic kann man nun auch Radfahren unter Wasser praktizieren. Als einziger Anbieter in und um Göttingen bietet das Hotel Freizeit In die Möglichkeit im Rahmen der „Schöner als Urlaub Wochen“ das sogenannte Aqua-Cycling auszuprobieren.

Mit Hilfe eines stationären Aqua-Cyclingbikes können unterwasser sturzfreie Berg- und Talfahrten simuliert werden. Aqua-Cycling ist ein Ausdauertraining, das das physische und mentale Wohlbefinden steigert. Die Sportart ist für alle geeignet, auch für Anfänger und Nicht-Trainierte. Neben dem Spaßeffekt dient Aqua-Fitnesst zur Kräftigung und Dehnung des Körpers sowie zur Festigung des Bindegewebes.

Das Wasser wirkt sich durch die „Unterwassermassage“ positiv auf Haut, Gewebe und Muskeln aus. Die Haut wird besser durchblutet und gestrafft und die Entschlackung des Gewebes wird angeregt.

Wer sich von den Vorteilen der neuen Trendsportart überzeugen will, dem bieten die „Schöner als Urlaub Wochen“ im Hotel Freizeit In in Göttingen nun die Gelegenheit dazu.