Fernstudienangebot bei Tchibo

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die erstmalig in Deutschland gestartete Aktion der PFH Göttingen, Fernstudiengänge über Tchibo-Filialen zu bewerben, hat zu einer enormen Nachfrage geführt.

Allein in der ersten Woche des Aktionszeitraums, der noch bis Ende Dezember 2007 andauert, wurden über 3.500 Anfragen registriert. Die Hochschule wird noch vor Weihnachten bundesweit Informationstage in fünf Städten anbieten. Noch bis zum 31.Dezember 2007 ist es für Interessenten möglich, sich im Laufe der Aktion mit Tchibo den Preisvorteil von bis zu 3.378 Euro bei Abschluss

eines Fern-Studienvertrages an der renommierten PFH Göttingen zu sichern. Über www.tchibo.de oder eine Telefon-Hotline kann das Informationspaket samt Bewerbungsunterlagen bei der Hochschule angefordert werden.

„Wir freuen uns, dass die Tchibo-Kunden unser Angebot so positiv aufgenommen haben. Wir möchten nun noch vor Weihnachten möglichst vielen Kunden eine persönliche Beratung anbieten und die Karriereperspektiven eines BWL-Fernstudiums erläutern. Unser Beratungsteam wird bis Jahresende viel zu tun bekommen“, erläutert PFH-Präsident Bernt R. A. Sierke die Informationsoffensive.