Feng Shui

© Callwey Verlag
Text von: redaktion

Farbgestaltung und Raumnutzung tragen ganz wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Dabei spielt schon der Grundriss des Gebäudes eine entscheidende Rolle. Dieses Buch leitet den Leser Schritt für Schritt an, seine Wahrnehmung für das energetische Potenzial von Räumen zu schulen. Dadurch gelingt es, den Swing von Lebens- und Arbeitsräumen erlebbar zu machen.

Nach ihrem Bestseller „Farbe und Feng Shui“ vermittelt Gudrun Mende weitere grundlegende Prinzipien des Feng Shui wie die Bedeutung von Grundrissen auf die Wohnraumpsychologie sowie die Wahrnehmungsschulung für die Dialoge zwischen Mensch und Raum.

Anhand von etwa 20 kleineren und größeren Projekten des privaten und öffentlichen Lebens wird die vitale Gestaltung von harmonisch aufeinander abgestimmten Farb- und Raumkompositionen nach den fünf Elementen des Feng Shui veranschaulicht.
In zahlreichen Interviews berichten die Bauherren der im Buch vorgestellten Projekte von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit der Wirkung von Feng Shui auf sich selbst, ihre Mitmenschen und Mitarbeiter und auf ihre von der Autorin gestalteten Räume.
Ein Buch, das sich sowohl an Laien als auch an Architekten, Maler und Gestalter wendet und Mut zur farbigen Raumgestaltung macht.

Der Ratgeber „Feng Shui – Wenn Räume lächeln“ von Gudrun Mende ist im Callwey Verlag erschienen und für 39,95 Euro im Handel erhältlich.