Fantastische Stimmung erwartet

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Zum Länderspiel gegen Portugal am Samstag, 27. Juli 2013, wird Basketball-Bundestrainer Frank Menz mit 14 Spielern aus seinem 17er-Kader anreisen. Der frischgebackene NBA-Spieler Dennis Schröder wird definitiv doch nicht spielen, kommt aber eventuell am Samstag direkt aus den USA, um ein Gespräch mit der DBB-Führung abzuhalten.

„Es sind bereits 2400 Tickets verkauft“ sagte Anna Jäger zum Beginn der Pressekonferenz am 24. Juli 2013 in der S-Arena. Es sind noch wenige Sitzplatztickets an der Abendkasse erhältlich, aber auf jeden Fall genügend Stehplatzkarten!

Ellias Harris bleibt in den USA, bis entschieden ist, ob er einen Profivertrag bei den Los Angeles Lakers bekommt oder nicht. Das wird sich spätestens in der nächsten Woche entscheiden. Sollte er einen Profivertrag bekommen, wird er auch gleich die Vorbereitung bei den Lakers mitmachen und der Nationalmannschaft diesen Sommer nicht mehr zur Verfügung stehen. Wenn nicht, kommt er später zur Mannschaft.

Frank Menz legt sehr viel Wert auf eine geschlossene Teamleistung und freut sich für seine jungen Spieler, dass sie in so jungen Jahren auf so hohem europäischen Niveau spielen können.

Das Team wird sicher noch nicht mit den Top-Teams in Europa mithalten können, aber das ein oder andere Spiel werden sie bei der EM gewinnen.

Am Samstag erwartet die Göttinger Basketballfans auf jeden Fall ein spannendes Spiel. Frank Menz freut sich auf Göttingen: „Es hat eine große Basketballtradition mit dem ASC und der BG74. Göttingen ist eine Basketballstadt und die Stimmung in der Halle wird bestimmt fantastisch sein.“