faktor vernetzt

© Alciro Theodoro Da Silva
Text von: Stefan Liebig

Das richtige Händchen: Dank Firmenprofil vertraut Victor Stahl in IT-Fragen auf FrommEDV.

Drei Unternehmen zu organisieren und modern aufzustellen ist eine große Aufgabe. Wenn sich dann die Mitarbeiter noch auf mehrere Standorte oder Baustellen im Umkreis verteilen, ist es selbst bei größter Disziplin und bester Organisation kaum möglich, immer alle Unterlagen dort zu haben, wo sie gerade gebraucht werden.

Sebastian Stahl, Geschäftsführer der Victor Stahl Malermeister GmbH, war sich dieser Problematik bewusst. Zu dem ursprünglichen Malerbetrieb, gehört mit 800 Quadratmetern ein Fachmarkt für Raumgestaltung und der Onlinehandel Meine Wand. Dieser wurde aufgrund seiner seltenen und sorgfältig ausgewählten Produkte, wie etwa das große Farrow & Ball-Farbsortiment, bereits mehrfach in überregionalen Einrichtungsmagazinen erwähnt. Mit dem Wachstum des inzwischen 53 Mitarbeiter beschäftigenden Ausbildungsbetriebes, wuchs naturgemäß auch die zu verwaltende Datenmenge, die an den einzelnen Betriebsstätten immer verfügbar sein sollte.

Doch auf seiner Prioritätenliste räumte Stahl der Optimierung seiner Datenverwaltung nicht den höchsten Rang ein. „Aber als ich das Profil von FrommEDV im faktor- Magazin las, entschloss ich mich zu handeln“, erinnert sich der Rüdershäuser Malermeister, der das Familienunternehmen seit 2003 führt. Das vom Göttinger IT-Spezialisten Fromm- EDV veröffentlichte Unternehmensporträt beschrieb Möglichkeiten zur Zeit- und Kosteneinsparung durch ein intelligentes und technisch ausgereiftes Dokumentenmanagementsystem (DMS). Stahl nahm also Kontakt zu dem Computer-Experten auf, um sich über das Angebot zu informieren.

„Wir konnten dem Kunden genau zur richtigen Zeit das bieten, was er suchte: Ein Archivierungssystem, das die Daten an zentraler Stelle bündelt und für den Abruf auch durch mobile Geräte zur Verfügung stellt“, skizziert Geschäftsführer Carsten Lemke die passgenaue Lösung für den schnell von der Qualität des Angebots überzeugten Neukunden. Nach der erfolgreichen Implementierung des sogenannten ELO Dokumentenmangementsystemslegte Stahl auch die Neustrukturierung seines gesamten EDV-Systems vertrauensvoll in die Hände des FrommEDV Teams.

„Wir freuen uns natürlich über diesen Riesenerfolg unseres Profils und der anschließenden Anzeigenkampagne im faktor-Magazin. Auf diese Weise einen zufriedenen Neukunden zu gewinnen und zum Rundumpartner für die gesamte Unternehmens-IT zu werden, rechtfertigt diese Investition“, sagt Lemke. Das Portfolio des Ausbildungsbetriebes umfasst alle Belange rund um die Computertechnologie mittelständischer Unternehmen. Zu einem etablierten Termin im Göttinger Wirtschaftsleben ist inzwischen der Archivierungs-Snack geworden. Hier informiert FrommEDV gemeinsam mit dem Göttinger Unternehmen Reisswolf über die fachgerechte digitale Archivierung, Aktenlagerung und Datenvernichtung. Wie mit der Präsentation im faktor, setzt FrommEDV auch hier auf eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit, um Kunden die schlummernden Potenziale in ihrem Unternehmen auf dem Gebiet der Datenverarbeitung zu verdeutlichen.