faktor und andere in der „Göttinger Ecke“ der Stadtbibliothek

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Um Besuchern eine noch bessere Information über die Stadt und ihre Region bieten zu können, gibt es in Zukunft in der Göttinger Stadtbibliothek die „Göttinger Ecke“ mit 21 Zeitschriften und fünf Zeitungen zu aktuellen Themen aus der Region.

Die „Göttinger Ecke“ wird in der Zentrale der Stadtbibliothek in der Gotmarstraße eingerichtet und bietet regionale Printmedien zu Themen aus Kultur, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und Gesellschaft in Göttingen, Südniedersachsen, Nordhessen und Westthüringen.

Das neue Angebot, von Auszubildenden der Bibliothek konzipiert, gestaltet und künftig auch betreut, wird offiziell am Dienstag, 22. Mai 2007, um 11 Uhr eingeweiht.

Neben „Göttinger Tageblatt“, „Blick“ und „Extra Tip“, den zahlreichen Stadtmagazinen und einigen Stadtteilmagazinen finden sich Informationen zur Wirtschaft („faktor“, Regjo“), zur Universität, zum Sport („Sportissimo“, „Freizeit Arena“) sowie Nachschlagemöglichkeiten für Eltern („Kidsgo!“, „Mosquito“). Wissenswertes zum sozialen Leben in der Region liefern unter anderem das Straßenmagazin „Tagessatz“, die Göttinger Selbsthilfezeitung „Wechsel + Seitig“ sowie die „Göttinger Hospiz-Mitteilungen“.

Die Zeitungen und Zeitschriften werden über einen längeren Zeitraum aufbewahrt, so dass Interessierte auch Wochen oder Monate nach dem Erscheinen eines Heftes noch die Möglichkeit haben, bestimmte Artikel nachzulesen und Themen nachzuschlagen.