Fachtagung ‚Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft‘

© IStockPhoto
Text von: redaktion

Die Business und Professional Women begehen am letzten Juniwochenende den 60. Geburtstag ihres Clubs. Höhepunkt der Feierlichkeiten wird eine Tagung zum Thema „Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft“ sein. Die BPW-Frauen haben ein spannendes Programm zusammengestellt. Es verbindet einen Vortrag und eine Talkrunde mit anschließenden Kreativ- und Aktivteilen.

Termin: Samstag, 28 Juni 2014

Registrierung ab 10:00 Uhr, Tagung ab 10:30 bis 17 Uhr

Ort: Best Western Parkhotel Ropeter, Kasseler Landstr. 46, 37081 Göttingen

Tagungsgebühr: 40 Euro inklusive Verpflegung

Beginnen wird Herbert Asselmeyer (Universität Hildesheim) mit dem Thema ‚Geschichte und Zukunft der Organisation von Arbeit – Wie und warum Frauen die neuen Herausforderungen meistern‘.

Den regionalen Aspekt werden drei Persönlichkeiten der Göttinger Wirtschaft in einer Talkrunde aufgreifen: Jennifer Emrich (Sycor GmbH), Petra Reußner (Göttinger Werkstätten gGmbH), deren Unternehmen erfolgreich am Projekt ‚TOPAS – Top Arbeitgeber Südniedersachsen‘ teilgenommen haben, sowie Heike Klankwarth von der Volksheimstätte eG.

Mit Unterstützung von zwei Moderatorinnen sollen der Blick auf andere Sichtweisen und Möglichkeiten erweitert und unkonventionelle Lösungsstrategien entwickelt werden. Zusammen mit Angelika Kehlenbach (Kunstlaboratorium) wird der Frage nachgegangen, welche Fehler in der Vergangenheit gemacht wurden und was sich verbessern lässt. Gibt es außer den bekannten Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten, Rentenbeginn, Überalterung, Fachkräftemangel noch weitere Aspekte, die die Zukunft der Arbeit betreffen? Abgerundet wird die Tagung mit einem World Café unter der Leitung von Sabine Schmelzer, das vor allem der gemeinsamen Entwicklung von Ideen und dem Austausch dient.

Die erste Vorsitzende Christine Krumm und ihre Mitstreiterinnen erwarten Gäste aus ganz Deutschland und vom polnischen Partnerclub aus Poznan. Weitere Programmpunkte sind ein Sektempfang im Alten Rathaus am Freitag, 27. Juni und ein Galaabend am Samstag, 28. Juni 2014.

Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 05502/999675 oder online: https://www.bpw- goettingen.de/neuigkeiten/anmeldung-jubilaeum/#c6616