Ex-Geheimdienst-Agent begeisterte über 320 Gäste

©Mekom
Text von:

Der 15. Unternehmertag des MEKOM Regionalmanagements lockt mit „James Bond Atmosphäre“ über 320 Gäste in die Stadthalle Osterode. Das etablierte Branchentreffen wurde in diesem Jahr mit finanzieller Unterstützung des Arbeitgeberverbandes der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) e. V. durchgeführt.

Zugkräftiger Referent war Ex-Agent und Bestseller-Autor Leo Martin, der aus dem (Kommunikations-)Waffenschrank eines Geheimdienstlers plauderte. „Schlagfertigkeit, Diplomatie und

höchste kommunikative Fähigkeiten sind nicht nur im Geheimdienst von Vorteil“, betont MEKOM Vorstandsvorsitzender Rainer Beyer in seiner Begrüßung, „sondern sind auch Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg.“

©Mekom

©Mekom

Für den Erfolg einer Region gehört zu eine aktiven Vernetzung ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten der Unternehmen. Um den Austausch untereinander zu fördern organisiert das MEKOM Regionalmanagement jährlich den Unternehmertag. „Nur mit starken Netzwerkpartnern können wir im harten internationalen Wettbewerb mitmischen“, ist sich Volker Schmidt vom ADK sicher. „Dazu gehört auch, Synergien zu finden und diese aktiv zu nutzen.“ Leo Martin gibt mit seinem Vortrag reichlich Impulse für angeregte Diskussionen im Anschluss. So werden in angenehmer Atmosphäre neue Erkenntnisse ausgetauscht, Ideen entwickelt und Kontakte geknüpft.