Es blühe, wachse und gedeihe!

© IStockPhoto/Ivette Ferrero
Text von: redaktion

Wie entwickeln sich Kinder aus psychologischer Sicht? Darum geht es beim Vortrag des Vereins Flügelschlag am 7. Mai um 19 Uhr im Universitätsklinikum Göttingen.

In der Kindheit entwickelt sich das Gehirn rasant. Während es heranreift, bilden sich zahlreiche psychologische Kompetenzen wie Denkprozesse, das Selbstbewusstsein, emotionale und soziale Fähigkeiten. Kinder sind dabei keine passiven Empfänger äußerer Einflüsse, sondern wirken in jeder Hinsicht aktiv an ihrer Entwicklung mit. Von Geburt an sind ihre Gehirne bereit, Erfahrungen abzuspeichern und zu nutzen.

In dem Vortrag von Michael Lingen, Sozialpädiatrisches Zentrum Uniklinik Göttingen, geht es um die Entfaltung zentraler psychologischer Kompetenzen im Verlauf der Kindheit und um das Zusammenspiel zwischen Anlage bzw. biologischer Ausstattung eines Kindes und um Umweltfaktoren.

Der Flügelschlagvortrag zum Thema: Es blühe, wachse und gedeihe findet statt am Donnerstag, 7. Mai 2015 um 19 Uhr in der Uniklinik Göttingen – Hörsaal 04.

Die Vorträge von Flügelschlag sind allgemeinverständlich und finden jeweils donnerstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Universitätsklinikum Göttingen (Hörsaal 04) statt. Nach jedem der Vorträge ist Zeit und Gelegenheit für persönliche Fragen und Gespräche rund um das jeweilige Thema.

Flügelschlag e.V. wurde von Eltern betroffener Kinder und Mitarbeitern der Neuropädiatrie an der Universitäts-Kinderklinik Göttingen gegründet. Flügelschlag hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für die Betreuung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen und psychosomatischen Störungen zu verbessern – in der Ambulanz und auf den Stationen. Darüber hinaus fördert Flügelschlag Fort– und Weiterbildungsmaßnahmen im Sinne der Gemeinnützigkeit für Personen, die sich in ihrer Arbeit mit neurologisch oder psychosomatisch kranken Kindern und ihren Familien verpflichtet fühlen. Flügelschlag informiert auf der Website des Vereins über seine Arbeit und Aktivitäten: www.fluegelschlag-goettingen.de und ist auch bei facebook zu finden.