Erster Arbeitstag, gute Aussichten

© Otto Bock HealthCare
Text von: redaktion

Auch beim Duderstädter Unternehmen Otto Bock beginnt das neue Ausbildungsjahr. Personalleiter Albert Schäfer begrüßte 31 Auszubildende und Praktikanten.

Erster Arbeitstag für die neuen Auszubildenden der Otto Bock Firmengruppe: Bei einem gemeinsamen Empfang in der Unternehmenszentrale in Duderstadt begrüßte Personalleiter Albert Schäfer die Lehrlinge, die ihr BA-Studium oder ihre Ausbildung an den Standorten Duderstadt, Göttingen und Königsee sowie bei der Rehband Deutschland GmbH in Hamburg absolvieren.

„Mit der Ausbildung bei Otto Bock beginnt für Sie ein weiterer Lebensabschnitt, zu dem neue Erfahrungen und Freundschaften ebenso gehören wie die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen“, betonte Albert Schäfer, der auch sechs neue Praktikanten willkommen hieß.

Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung bekamen die Nachwuchskräfte einen ersten Eindruck von ihrem neuen Arbeitgeber vermittelt und erhielten wichtige Informationen für ihren Start ins Berufsleben.

Insgesamt bildet die Otto Bock Firmengruppe derzeit 15 verschiedene Berufe aus und bietet den Nachwuchskräften optimale Perspektiven: So werden bei entsprechender Leistung nahezu alle Lehrlinge nach ihrer Ausbildung übernommen.