Eröffnung der Göttinger Reihe Historischer Musik

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am 11. Oktober wurde die “Göttinger Reihe für Historische Musik“ im Rahmen der Händel-Festspiele mit “in flagranti“ aus Wien eröffnet.

Die Gewinner des Wettbewerbs im Mercedes-Benz-Center sind im Rahmen der Händel-Festspiele 2008 in einem Preisträgerkonzert zu hören. Zum Auftakt der Festspiele standen Purcell, Händel und englische Traditionsstücke auf dem Programm.

Die Göttinger Reihe Historischer Musik gibt als „Forum junger Künstler“ Musikern im Herbst und Winter die Möglichkeit, dem örtlichen Publikum und einer Jury ihr Können zu beweisen. Der Gewinner darf im folgenden Jahr bei den Händel-Festspielen auftreten.

Weitere Termine für die Göttinger Reihe Historischer Musik:

8. November 2007, Armonia dell‘ Arcadia

6. Dezember 2007, Ensemble Barock Würzburg

10. Januar 2008, Abraxas

Alle Veranstaltungen finden im Mercedes-Benz-Center Göttingen statt. Karten gibt es im GT-Ticket-Service in der Jüdenstraße 13c.