Erlebnis-Kultur

©Erlebnis-Kultur
Text von:

Was ist los in der Region? Diese Frage will Erlebnis-Kultur aktuell, übersichtlich und umfassend beantworten. Unter dem Motto 'Entdecke die Region' wird das breite Freizeit- und Kulturangebot des Landkreises Northeim und der angrenzenden Kreise präsentiert: Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, interessante Termine und kulturelle Highlights, alles auf einen Klick.

„Bei uns in der Region gibt es sehr viel Spannendes und Lohnenswertes zu entdecken. Deshalb ist es schade, dass so manche tolle Aktion oder Veranstaltung nur wenig Beachtung findet, weil sie von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird“, erklärt Jörg Bachmann, 1. Vorsitzender des Vereins Kultur in der Region e.V.. Doch das soll sich ab sofort ändern. Mit dem Projekt Erlebnis-Kultur hat der Verein ein neues regionales Freizeit- und Kulturportal für Südniedersachsen auf die Beine gestellt, das nun an den Start geht.

„Wer bisher im Raum Northeim nach aktuellen Kultur- und Freizeitterminen oder Ausflugszielten gesucht hat , musste sich durch viele verschiedene Webseiten arbeiten, die auch nicht immer wirklich aktuell sind“, erklärt Jörg Bachmann, der selbst als Betreiber von ‚Kultur im Esel‘ in Einbeck-Sülbeck seine langjährige Erfahrung in der Kulturarbeit einbringt. „Hier wollen wir Angebote und Informationen bündeln und zusammenführen, um Bürgerinnen und Bürgern einen ansprechenden und gut strukturierten Überblick über Veranstaltungen und Orte in der Region zu geben. Außerdem bietet das Regionalportal natürlich auch für kleine Vereine, Kulturschaffende und Ehrenamtliche eine gute Möglichkeit, um ihre Themen und Events einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das ist von kleineren Veranstaltern im Alleingang kaum leisten“, weiß Bachmann aus eigener Erfahrung.

Auf www.erlebnis-kultur.de sind Burgen und Aussichtstürme, Museen, Parks und Klöster, aber auch Veranstaltungen wie z.B. Rockkonzerte, Kunstausstellungen, Kindertheater, Lesungen, Zaubershows, Street Food-Festivals oder Mittelaltermärkte zu finden. Die Daten für das Regionalportal werden dabei ständig aktualisiert und eingepflegt. „Natürlich werden auch noch laufend neue Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele ergänzt, da sind wir noch lange nicht am Ende“, betont Bachmann.

Ergänzt wird das Angebot durch einen umfangreichen Veranstaltungskalender sowie weitere Services: So kann ein Newsletter mit auswählbaren Inhalten und Downloadmöglichkeiten abonniert werden, außerdem gibt es eine detaillierte Suchfunktion einschließlich einer Radius-Suche, um Veranstaltungen in der Nähe zu finden. Erweitert wird dieses Angebot durch Informationen zu Veranstaltern und Veranstaltungsorten sowie zu Künstlern und Kulturschaffenden.

Ermöglicht wird das Projekt durch EU-Fördergelder aus dem Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums, kurz ELER, der vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz verantwortlich umgesetzt wird. Weitere regionale Unterstützer sind der Landkreis Northeim, die Kultur- und Denkmalstiftung Northeim sowie die Kreis-Sparkasse Northeim.