Erfolgreiches Benefizkonzert

© UMG
Text von: redaktion

Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz spielten am 8. Dezember 2008 zugunsten des „Deutschen Zentrums für Multiple Sklerose im Kindes- und Jugendalter“ an der Universitätsmedizin Göttingen.

450 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten das Konzert in der Stadthalle Göttingen und waren begeistert. Lutz Stratmann (Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur) vertrat den Schirmherrn des Konzerts, Ministerpräsident Christian Wulff, mit einem Grußwort.

Nach dem Konzert überreichte Josef Hoffmann (2. v. l., Firmen Teva und Sanofi Aventis) einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an das „Deutsche Zentrum für Multiple Sklerose im Kindes- und Jugendalter“ an der Universitätsmedizin Göttingen an die Initiatoren Jutta Gärtner (Direktorin der Abt. Pädiatrie II mit Schwerpunkt Neuropädiatrie) und Wolfgang Brück (Direktor der Abt. Neuropathologie).